Ihre Wäsche in guten Händen.

Die Wäscherei Baden bewegt sich

Motivierte und fitte Mitarbeitende sind die Voraussetzung, täglich 16 Tonnen Wäsche verarbeiten zu können. Dieser kaum vorstellbare Wäscheberg verlangt von den Mitarbeitenden einen immensen körperlichen Einsatz.

Die Leitung der Wäscherei Baden hat viel in die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeitenden investiert. Im Bereich der Arbeitsplatz-Ergonomie wurden 2017 mit der Suva und dem Physiotherapieteam des KSB erste Mitarbeiterschulungen durchgeführt.

Unter Anleitung des professionellen und motivierten-KSB Physio-Teams führen die Mitarbeitenden der Wäscherei Baden täglich eine sogenannte «Power-Pause» durch. In der kurzen Arbeitspause sorgen gezielte Ausgleichsbewegungen für Entlastung und Stärkung einseitig beanspruchter Strukturen.